Notruf : 112

In stiller Anteilnahme

In der Nacht zu Dienstag kam es auf der A2 bei Brandenburg zu einem schrecklichen Unfall.


Bei einem Verkehrsunfall waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz, als um 02:15 Uhr ein Sattelzug in die gesicherte Unfallstelle fuhr und mit einem Streifenwagen und einem Löschfahrzeug kollidierte. Das Löschfahrzeug wurde durch den Aufprall zur Seite geschleudert und kippte auf zwei Feuerwehrangehörige. Die beiden Einsatzkräfte verstarben noch an der Unfallstelle.

Wir sind in unseren Gedanken bei den Familien, Freunden und Kameraden der beiden Opfer. Mögen sie die schwere Zeit so gut wie möglich überstehen.


Social Media

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf ist auch auf Facebook vertreten. Diese Seite jetzt teilen.

test

Rettungsgasse

weitere Informationen